Am 19.07.2019 war die Freisprechungsfeier der Maler und Lackiererinnung Landshut.

Da unsere Freisinger Lehrlinge in Landshut beschult werden, und auch dort Ihre Prüfung schreiben, fand auch die Lehrlingsfreisprechung gemeinsam mit der Landshuter Innung statt. Leider waren nur wenige der Freisinger Absolventen vor Ort.

Nach der Begrüßung vom Landshuter Obermeister Karl Pickl konnte auch Jürgen Beil Obermeister der Malerinnung Freising und Erding ein kurzes Grußwort sprechen. Auch der 3. Bürgermeister der Stadt Landshut und frühere Abteilungsleiter der Malerklassen an der Berufschule Landshut wünschte allen frischen Gesellen viel Glück und Erfolg auf Ihrem neuen Lebensweg.

Die Freisprechung vollzog dann Obermeister Karl Pickl .

Nach gutem Essen und netten Gesprächen endete die Veranstaltung.

 Freisprechungsfeier der Maler und Lackiererinnung Landshut

Aktueller - Blogbeitrag

Einfach irre: Ein Stipendium für mein Studium zum „Staatlich geprüften Farb- und Lacktechniker“ – Sabrina bloggt

Ich darf mich sehr glücklich schätzen eine von sieben Lacktechnik -Stipendiaten der Sto-Stifung zu sein.  Die gemeinnützige Sto-Stiftung unterstützt junge Menschen in der Ausbildung in den Bereichen Architektur sowie Maler und Stuckateure.

Weiterlesen...

Unser Handwerk zu Besuch bei der Ausbildungsausstellung in Salzburg (BIM)

OM Ausflug Salzburg 2019

Schulabschlußfeier in Mühldorf im Juli 2019

Freisprechungsfeier in Töging im Juli 2019

Archiv - Aktuelles der Malerinnung

Geschäftsstelle der Maler- u. Lackierer-Innung Freising-Erding

Kreishandwerkerschaft Freising
Geschäftsstelle der Maler- u. Lackierer-Innung Freising-Erding
Clemensänger-Ring 25
85356 Freising
Tel. 08161/92241
Fax 08161/ 5579
E-Mail freising@kh-mail.de